Be part in creating a sustainable tomorrow.

Header | © senseering

Werkstudenten Nr. 210629

Wir gehen in die nächste Runde!

Nach 2 Jahren ist es endlich soweit. Wir haben einen Meilenstein erreicht. Jetzt zünden wir die nächste Stufe. Für die Entwicklung der zweiten Generation unseres Produkts suchen wir daher außergewöhnliche Persönlichkeiten, die uns mit frischen Ideen, überdurchschnittlichen Skills und geselligen Pausenmomenten bereichern.

Woran wir glauben

Wir glauben daran, dass wir nur durch eine digitale Transparenz wichtige Antworten auf aktuellen Fragen der Zeitgeschichte geben können, wie z. B. nach mehr Nachhaltigkeit, mehr Ressourcenschonung, weniger Emissionen usw. …


Be part in creating a sustainable tomorrow.

Header | © senseering

Werkstudenten Nr. 210629

Wir gehen in die nächste Runde!

Nach 2 Jahren ist es endlich soweit. Wir haben einen Meilenstein erreicht. Jetzt zünden wir die nächste Stufe. Für die Entwicklung der zweiten Generation unseres Produkts suchen wir daher außergewöhnliche Persönlichkeiten, die uns mit frischen Ideen, überdurchschnittlichen Skills und geselligen Pausenmomenten bereichern.

Woran wir glauben

Wir glauben daran, dass wir nur durch eine digitale Transparenz wichtige Antworten auf aktuellen Fragen der Zeitgeschichte geben können, wie z. B. nach mehr Nachhaltigkeit, mehr Ressourcenschonung, weniger Emissionen usw. …


Be part in creating a sustainable tomorrow.

Header | © senseering

Project Manager Nr. 210602

Wir gehen in die nächste Runde!

Nach 2 Jahren ist es endlich soweit. Wir haben einen Meilenstein erreicht. Jetzt zünden wir die nächste Stufe. Für die Entwicklung der zweiten Generation unseres Produkts suchen wir daher außergewöhnliche Persönlichkeiten, die uns mit frischen Ideen, überdurchschnittlichen Skills und geselligen Pausenmomenten bereichern.

Woran wir glauben

Wir glauben daran, dass wir nur durch eine digitale Transparenz wichtige Antworten auf aktuellen Fragen der Zeitgeschichte geben können, wie z. B. nach mehr Nachhaltigkeit, mehr Ressourcenschonung, weniger Emissionen usw. …


Be part in creating a sustainable tomorrow.

Header | © senseering

Developer Nr. 210601

Wir gehen in die nächste Runde!

Nach 2 Jahren ist es endlich soweit. Wir haben einen Meilenstein erreicht. Jetzt zünden wir die nächste Stufe. Für die Entwicklung der zweiten Generation unseres Produkts suchen wir daher außergewöhnliche Persönlichkeiten, die uns mit frischen Ideen, überdurchschnittlichen Skills und geselligen Pausenmomenten bereichern.

Woran wir glauben

Wir glauben daran, dass wir nur durch eine digitale Transparenz wichtige Antworten auf aktuellen Fragen der Zeitgeschichte geben können, wie z. B. nach mehr Nachhaltigkeit, mehr Ressourcenschonung, weniger Emissionen usw. …


Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen der FH Aachen
University of Applied Sciences und der senseering GmbH

DatenMarktplatz.NRW

Die senseering GmbH ist ein 2018 gegründetes Unternehmen, das sich seit der Gründung auf die Erschließung der Brücke zwischen Anlagentechnik (Operational Technology (OT)) und Informationstechnik (IT) konzentriert. Neben der Digitalisierung von (Industrie-)Hardware befähigt das Start-Up zur Teilnahme an einem souveränen und selbst-bestimmten Datenaustausch (nach GAIA-X) zwischen Unternehmen, welcher eine lückenlos nachvollziehbare digitale Wertschöpfung gewährleistet. Hierfür hat senseering basierend auf dem IOTA-Tangle eine Multi-sided Plattform entwickelt.

Die Vision hinter dieser Plattform soll am Beispiel des DatenMarktplatz.NRW Realität werden, einem dann weltweit skalierbarem B2x-Datennetzwerks zur Monetarisierung von…


Results of the cooperation between FH Aachen University of Applied Sciences and senseering GmbH

DatenMarktplatz.NRW

The senseering GmbH is a company founded in 2018 that has focused on opening up the bridge between plant technology (operational technology (OT)) and information technology (IT) since its inception. In addition to the digitization of (industrial) hardware, the start-up enables participation in a sovereign and self-determined data exchange (according to GAIA-X) between companies, which ensures a seamless traceable digital value creation. For this purpose, senseering has developed a multi-sided platform based on the IOTA Tangle.

The vision…


senseering, WZL der RWTH Aachen University und Fraunhofer FIT haben das Manuskript bei SpringerVieweg eingereicht

Header. Bild: © senseering | Semjon Becker

Die Monetarisierung von Daten ist an sich ein sehr junges Thema, und es gibt nur wenige sehr wenige Fallstudien. Es fehlt an einer Strategie oder an einem Konzept, das Führungskräften den Weg zur Monetarisierung von Daten aufzeigt, vor allem jenen, die die digitale Transformation oder Industrie 4.0 für sich entdeckt haben oder davon bedroht sind. Da Maschinendaten meist unstrukturiert sind und ohne Domänenwissen/Metadaten nicht verwertet werden können, birgt die Monetarisierung von Maschinendaten
ein Potenzial, das noch nicht abschließend bewertet werden kann.

Um dieses Potenzial zu erschließen, haben senseering, das WZL der RWTH Aachen…


senseering, WZL of RWTH Aachen University and Fraunhofer FIT have sent manuscript to SpringerVieweg

Header. Image: © senseering | Semjon Becker

The monetization of data is a very new topic per se, and there are only a few
very few case studies. There is a lack of a strategy or a concept, that shows executives the way to monetize data, especially those who have discovered the digital transformation or Industry 4.0 for themselves or are threatened by it. Because machine data is mostly unstructured and cannot be exploited without domain knowledge/metadata, the monetarization of machine data
holds potential that cannot yet be conclusively evaluated.

In order to grasp that potential, senseering, WZL of RWTH…


senseering baute für das WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer IPT einen der ersten föderierten, dezentralen und selbstbestimmten IoT Datenräume nach dem GAIA-X Standard

Header. Bild: © senseering | Semjon Becker

Zum Jahreswechsel 2020/2021 wurde am Lehrstuhl für Technologie der Fertigungsverfahren des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen und der Organisationseinheit Prozesstechnologie am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT erfolgreich die WZL/IPT MachineCloud installiert.


senseering built one of the first federated, decentralized and self-determined IoT Data Spaces according to the GAIA-X standard for the WZL of RWTH Aachen University and Fraunhofer IPT

Header. Image: © senseering | Semjon Becker

At the turn of 2020/2021, the WZL/IPT MachineCloud was successfully installed at the Chair of Manufacturing Process Technology of the WZL Machine Tool Laboratory at RWTH Aachen University and the Process Technology organizational unit at the Fraunhofer Institute for Production Technology IPT.

Daniel Trauth

Co-Fdr. of senseering GmbH. Working w/ @rwth_wzl of @RWTH Aachen Univ twds the #InternetOfProduction. http://www.danieltrauth.com/

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store