MyDataEconomy wird eine der ersten föderierten, dezentralen IIoT-Datamanagement Plattformen

Image for post
Image for post
Header. Bild: © senseering | Semjon Becker

This article is also available in English.

Mit dem Konzept GAIA-X hat unter anderem die Bundesregierung in Deutschland einen Vorschlag zur Gestaltung der nächsten Generation einer Dateninfrastruktur ausgearbeitet. Ziel von GAIA-X ist eine sichere und vernetzte Dateninfrastruktur, die den höchsten Ansprüchen an digitale Souveränität genügt und disruptive Innovationen fördert. In einem offenen und transparenten digitalen Ökosystem sollen Daten und Dienste verfügbar gemacht, zusammengeführt und vertrauensvoll geteilt werden.

Seit heute ist senseering Day1 Member

Seit heute ist senseering offizielles Day1 Member der GAIA-X Association, wie es auch auf dem heutigen GAIX-X Summit am 18. November 2020 angekündigt wurde. Damit wird nun sichergestellt und ist offiziell zertifiziert, dass die Entwicklung der MyDataEconomy der senseering GmbH die Werte und Ziele von GAIA-X bereits jetzt erfüllt und zukünftig weiterhin erfüllen wird. …


MyDataEconomy becomes one of the first federated, decentralized IIoT-Datamanagement platforms

Image for post
Image for post
Header. Image: © senseering | Semjon Becker

Dieser Artikel ist auch auf Deutsch verfügbar.

With the GAIA-X concept, the German federal government, among others, has drawn up a proposal for the design of the next generation of a data infrastructure. The goal of GAIA-X is a secure and networked data infrastructure that meets the highest standards of digital sovereignty and promotes disruptive innovation. In an open and transparent digital ecosystem, data and services are to be made available, brought together and shared with confidence.

From today on senseering is a Day1 member

As of today, senseering is an official Day1 member of the GAIA-X Association, as announced at today’s GAIX-X Summit on November 18th, 2020. This now ensures and officially certifies that the development of senseering’s MyDataEconomy already meets the values and goals of GAIA-X and will continue to do so in the future. …


Dem DWNRW Accelerator für Blockchain-startups

Image for post
Image for post
Header. Bild: © senseering | Semjon Becker

This article is also available in English.

Prolog

Auf dem ruhrSUMMIT 2020 wurde am 27.10.2020 der Launch der Blockchain Masterclass verkündet. Die Blockchain Masterclass ist ein #DWNRW Förderprojekt des Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Senseering gehört zu den Day1 member des Blockchain Masterclass.

Image for post
Image for post
Blockchain Masterclass Logo. Bild: © Blockchain Masterclass NRW

Warum gibt es das?

Um die Vision einer Digitalen Wirtschaft in NRW erlebbar zu machen, fördert das Land NRW systematisch die Startup-Kultur in relevanten Schlüsseltechnologien. Vorgänger der Blockchain Masterclass war die AI-Masterclass.

Wie wird das gemacht?

Die Organisatoren der Blockchain Masterclass erstellen ein Programm, das perfekt auf die Bedürfnisse von Startups zugeschnitten ist. Dabei geht es um Themen wie Internationalisierung der Geschäftsmodelle, Fundraising oder Förderungen. Darüber hinaus werden die Startups mit Spezialisten aus den unterschiedlichen Blockchain-Disziplinen vernetzt und inspirierende Gespräche mit erfolgreichen Unternehmern initiiert. Besonders hervorzuheben ist dabei aber auch die Vernetzung der Blockchain Start-Ups untereinander, die aufgrund der unterschiedlichen Entwicklungsstadien von den Erfahrungen der anderen profitieren. …


The DWNRW Accelerator for advanced Blockchain-startups

Image for post
Image for post
Header. Image: © senseering | Semjon Becker

Dieser Artikel ist auch auf Deutsch verfügbar.

Prologue

At the ruhrSUMMIT 2020 the launch of the Blockchain Masterclass was announced on 27th Oct 2020. The Blockchain Masterclass is a #DWNRW funded project of the Ministry of Economics, Innovation, Digitalization and Energy of the State of North Rhine-Westphalia. Senseering is one of the Day1 members of the Blockchain Masterclass.

Image for post
Image for post
Blockchain Masterclass Logo. Image: © Blockchain Masterclass NRW

Why does that exist?

In order to make the vision of a digital economy in NRW tangible, the State of NRW systematically promotes start-up culture in relevant key technologies. The predecessor of the Blockchain Masterclass was the AI Masterclass.

How is this done?

The organizers of the Blockchain Masterclass create a program that is perfectly tailored to the needs of startups. This includes topics such as the internationalization of business models, fundraising or subsidies. In addition, the startups are networked with specialists from the various block chain disciplines and inspiring discussions with successful entrepreneurs are initiated. Particularly noteworthy, however, is the networking of the blockchain start-ups with each other, who benefit from each other’s experience due to the different stages of development. …


Your career at senseering starts here. Be part in creating the digital economy of tomorrow.

Image for post
Image for post
Header. Image: © senseering | Semjon Becker

Full Stack Developer Nr. 201001

Bewerbungsphase 15.10.2020–30.11.2020

Warum du mitmachen musst

Du interessierst dich fürs Internet of Things und möchtest dich an der Entwicklung einer dezentralen IoT-Management-Plattform beteiligen? Du willst mit Daten “the next big thing” realisieren? Dann hast du vermutlich dieselben Herausforderungen zu meistern wie wir, oder? Du hast nicht die richtigen Daten, nicht genug Daten oder die Daten, die du hast, sind von schlechter Qualität! In dem Fall solltest du zu uns kommen. Denn senseering will es dir und unseren Weggefährten*innen leichter machen. Wir entwickeln an einer Datenaustauschplattform, welche Daten weltweit auffindbar und zugänglich macht. Damit jede*r die richtigen Daten zur richtigen Zeit für die bestmögliche KI hat. …


What the world has to say about senseering

Image for post
Image for post
Header. Image: © senseering | Semjon Becker

This article is being updated permanently.

2020

2019


Bausteine, Herausforderungen und Lösungen für industrielle Datenmarktplätze für produzierende Industrien

Image for post
Image for post
Header. Bild: © senseering | Semjon Becker

Co-Authors: T. Bergs, C. Gülpen, W. Maaß, Johannes Mayer, H. Musa, Philipp Niemietz, F. Piller, A. Rohnfelder, M. Schaltegger, S. Seutter, J. Starke, E. Szych, Martin Unterberg

This article is also available in English.

Prolog

Im Jahr 2018 wurde zusammen mit dem WZL der RWTH Aachen University innerhalb des von der senseering GmbH und dem WZL gegründeten Industrial IOTA Lab Aachen die Vision einer Datenökonomie für die Fertigungstechnik skizziert. Dieser Beitrag setzt die Vision fort und fokussiert dabei auf mögliche Monetarisierungsstrategien, um Anreize für Wirtschaft und Gesellschaft zu formulieren.

Präambel

Dieser Artikel wurde offiziell veröffentlicht auf:

Fraunhofer-Publica [16 MByte PDF].

Wenn Sie diesen Artikel zitieren möchten, verwenden Sie…


Components, Challenges and Solutions for Industrial Data Marketplaces in the Manufacturing Industry

Image for post
Image for post
Header. Image: © senseering | Semjon Becker

Co-Authors: T. Bergs, C. Gülpen, W. Maaß, Johannes Mayer, H. Musa, Philipp Niemietz, F. Piller, A. Rohnfelder, M. Schaltegger, S. Seutter, J. Starke, E. Szych, Martin Unterberg

Dieser Artikel ist auch auf Deutsch verfügbar.

Prologue

In 2018, the vision of a data economy for manufacturing technology (a must-read) was outlined together with the WZL of the RWTH Aachen University within the Industrial IOTA Lab Aachen – founded by senseering GmbH and the WZL. This contribution continues the vision and focuses on possible monetization strategies to formulate incentives in economy and society.

Preamble

This article has officially been published on:

Fraunhofer-Publica [16 MByte PDF German].


WZL der RWTH Aachen, Fraunhofer IPT, WBA GmbH, ACAM GmbH, TPU Plus GmbH, SPAICER und der 5G-Industry Campus Europe sind die ersten Vorreiter, die die Datenökonomie der Zukunft erleben wollen.

Image for post
Image for post
Header. Bild: © senseering | Semjon Becker

This article is also available in English.

Prolog

2018 wurde innerhalb des von der senseering GmbH und dem Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen University gegründeten Industrial IOTA Lab Aachen die Vision einer Datenökonomie für die Fertigungstechnik skizziert. Heute erfreut sich diese Vision an einem signifikanten Durchbruch und es geht mit ersten Pilotkunden in eine geschlossene Alpha-Phase.

Image for post
Image for post
Figure 1: MyDataEconomy teaser. Bild: © senseering.

Worum geht es?

Die MyDataEconomy-Plattform ist senseerings Interpretation eines digitalen Wertschöpfungsnetzwerks bzw. eines digitalen Datenmarktplatzes, der insbesondere für industrielle Datenquellen und große Datenmengen entwickelt wurde. Das Ziel ist eine sichere und netzwerkübergreifende Datenverfügbarkeit für alle Akteure zu gewährleisten, um mithilfe von digitalen Zwillingen die eigenen Prozesse zu optimieren.

Das MyDataEconomy-Ökosystem digitalisiert auf besonders einfache Art und Weise sehr komplexe und immer noch schwer vernetzbare (industrielle) Datenquellen mit- und untereinander. Das spezielle Design der MyDataEconomy-Plattform ermöglicht den sicheren und effizienten Austausch von Daten über Netzwerk- und Unternehmensgrenzen hinweg. Per Mausklick werden die Nutzerinnen und Nutzer der MyDataEconomy-Plattform dazu befähigt, in noch nie dagewesenen Kooperationsnetzwerken disruptive Innovationen zu entwickeln und ihre eigene digitale Transformation zu gestalten. …


WZL of RWTH Aachen, Fraunhofer IPT, WBA GmbH, ACAM GmbH, TPU Plus GmbH, SPAICER and the 5G-Industry Campus Europe are Pioneers to Experience the Data Economy of the Future.

Image for post
Image for post
Header. Image: © senseering | Semjon Becker

Dieser Artikel ist auch auf Deutsch verfügbar.

Prologue

In 2018, the vision of a data economy for manufacturing technology (a must-read) was outlined together with the WZL of RWTH Aachen University within the Industrial IOTA Lab Aachen. Today, this vision is enjoying a significant breakthrough and is entering a closed-alpha phase with the first pilot customers.

Image for post
Image for post
Figure 1: MyDataEconomy teaser. Image: © senseering

What’s this about?

The MyDataEconomy platform is senseering’s interpretation of a digital value network or a digital data marketplace, not exclusively for, but especially developed for industrial data sources and large data volumes. …

About

Daniel Trauth

Co-Fdr. of senseering GmbH. Working w/ @rwth_wzl of @RWTH Aachen Univ twds the #InternetOfProduction. http://www.danieltrauth.com/

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store